StartseiteAktuellesDie SchlosskinderUnsere HundegeschichteBildergalerienUnsere größten ErfolgeGekörte HundeInternationalTippsKontakt

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Impressum

Der Hund als Rudeltier ist es gewöhnt, sich in eine Hierarchie einzuordnen, er braucht diese Rangordnung. Sie als Mensch müssen sich vom ersten Tag an als Rudelführer verhalten.
Autorität auszuüben bedeutet aber keineswegs, Gewalt auszuüben, sondern sich in allen Bereichen als der Überlegne zu zeigen. Rudelführer ist nicht der körperlich Überlegene, sondern derjenige, der geistig stets einen Schritt voraus ist.
Es ist ein Bild des Jammers, wenn man beobachten muss, wie manche Hundebesitzer ihre Macht durch körperliche Übergriffe zur Schau stellen. Befolgen Sie folgende Regeln im alltäglichen Umgang mit dem Hund und Sie schaffen ohne viel Aufwand eine gesunde Rangordnung:

Vergrößern durch anklicken