StartseiteAktuellesDie SchlosskinderUnsere HundegeschichteBildergalerienUnsere größten ErfolgeGekörte HundeInternationalTippsKontaktzum Gästebuch

Unsere Hundegeschichte:

Bevor die Großen Schweizer kamen

Das neue Team

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Impressum

haben mich seit frühester Kindheit Hunde begleitet.

Ich weiß noch genau, wie aufgeregt und auch etwas ratlos ich bei einer Bekannten meiner Mutter im Waschhaus vor einer gut gefüllten Kiste stand und mir aus dem bunten Wurf von Dorfmischlingen meinen ersten eigenen Welpen aussuchen durfte.
Ein passenderes Geschenk konnten mir meine Eltern damals nicht machen.

Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Fische und Schildkröten bildeten für sich ja schon einen kleinen Zoo...

...aber einen Hund als treuen Freund und Begleiter - etwas schöneres gab es nicht!

Einige Jahre später zog im zarten Alter von acht Wochen die Rottweilerhündin Lisa bei uns ein und erorberte die Herzen der ganzen Familie im Sturm.

Ich lernte mit Lisa gemeinsam das Handling eines Zweierteams auf dem Hundeplatz.
Sie legte die Begleithundprüfung ab und wir arbeiteten gemeinsam so manche Fährte aus.
Ziemlich stolz war ich dann auch, als sie mit Bravur auf dm Platz den Scheintäter stellen und verbellen konnte. Lisa machte das Lernen immer sehr viel Spass. Sie war jederzeit abrufbar und stand in gutem Gehorsam.

Im Alter von 4 Jahren übernahm sie die Aufgabe der Ersatzmutter bei unserer ersten Großen Schweizer Sennenhündin Maike (Dunja-Maike vom Hügeldorf).

Sie machte ihre Sache sehr gut und wenn der kleine Wildfang Maike ´mal den Bogen überspannte, behielt sie souverän den Überblick.

Lisa und Maike begleiteten uns selbstverständlich auch auf vielen Ausflügen und Urlaubsfahrten.



Für uns war es sehr schmerzlich als sie dann im Alter von 10 Jahren unsere
Familie - ihr Rudel für immer verließ.

Zum Vergrößern - Bild anklicken

» weiter...